11. Mai 2021

Teilen Sie den Beitrag

Ganz gleich ob Politik, Medien, Hersteller oder Handel: Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde – vor allem, wenn es um Verpackungen geht. Studien belegen, dass Konsumenten bei Produktverpackungen Wert auf mehr Nachhaltigkeit legen. Die Recyclingfähigkeit ist dabei ein entscheidender Faktor. Das Ziel dahinter: wichtige Rohstoffe der Kreislaufwirtschaft zurückzuführen und damit aktiv zum Klimaschutz beizutragen.

Als Umwelt- und Entsorgungsspezialist bietet Landbell seinen Kunden bereits seit 2020 mit PACK2RECYCLE professionelle Unterstützung bei der Prüfung und Optimierung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen an. Das Angebot ist modulartig aufgebaut und kann individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten werden. Bei der Zertifizierung der Recyclingfähigkeit werden neben dem Mindeststandard der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) zusätzliche Kriterien berücksichtigt. Landbell kooperiert hierbei mit dem Beratungsbüro forschgruen, das seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet der Produktverantwortung und den zugehörigen Gesetzen und Verordnungen umfassende Beratung und andere Dienstleistungen u. a. für Verpackungen sowohl in Deutschland, Europa und weltweit anbietet.

Nach erfolgreicher Zertifizierung haben Hersteller, deren Verpackung besonders gut recyclingfähig ist (mindestens 80%), die Möglichkeit, das PACK2RECYCLE Siegel auf ihre Verpackung aufzudrucken. Das Siegel ist aufgrund einer eindeutigen ID rückverfolgbar und ein hochwertiges Kennzeichen dafür, dass die Hersteller recyclingfähige Verpackungen einsetzen.

Neben dem PACK2RECYCLE Siegel bietet Landbell Group ihren Kunden noch weitere Möglichkeiten der Zertifizierung:

  • Das Landbell Klimaschutzzertifikat bestätigt, dass die vom Kunden lizenzierten Verpackungsmengen zu großen Teilen recycelt wurden und als neue Ressourcen dem Wertstoffkreislauf hinzugefügt werden konnten.
  • Mit dem Online-Siegel für Verpackungslizenzierung können Landbell Kunden zeigen, dass sie ihrer Produzentenverantwortung nachkommen und das Recyclingsystem durch ihre Beteiligung unterstützen.
  • Das ERP Member Badge bietet ERP-Kunden die Möglichkeit zu dokumentieren, dass sie ihren Verpflichtungen zur erweiterten Herstellerverantwortung nachkommen.

Hier können Sie mehr zu PACK2RECYCLE erfahren.

Ähnliche Beiträge

  • Webinare